Energie aus der Region für die Region.

„Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das schaffen viele.“

F.W. Raiffeisen

Die Maxwäll-Energie Genossenschaft eG ist ein Unternehmen in Bürgerhand in der Region Westerwald – ganz in der Tradition von Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch.

Wir sind der festen Überzeugung, dass Energie-Erzeugung aus erneuerbaren Quellen sowie Effizienzsteigerung und Einsparung die Schlüssel sind im Kampf gegen den von Menschen verursachten Klimawandel. Weiterhin sind wir davon überzeugt, dass Energie als einer der bedeutendsten Bereiche der „Gemeinwohl-Daseinsfürsorge” in Bürgerhand gehört, um unabhängig zu werden von Interessen großer Konzerne.

Inzwischen sind über 450 Menschen, Unternehmen, Kommunen und Vereine aus der gesamten Region Westerwald  Mitglieder und somit Eigentümer der Genossenschaft und es werden ständig mehr. In der Präambel der Satzung ist das Anliegen des Unternehmens zusammengefasst:

„Ziel der Genossenschaft ist die Umsetzung von Projekten, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Dazu zählen insbesondere Projekte zur Energieerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen, zur Steigerung von Energieeffizienz und zur Energieeinsparung, die mehrheitlich in Bürgerhand realisiert werden.
Die Genossenschaft sieht sich als Teil einer Gesellschaft, die sich ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung bewusst ist. Dieses Bewusstsein soll durch konkretes Handeln zum Ausdruck gebracht werden.
Durch die gemeinsame Geschäftstätigkeit erarbeiten sich die Mitglieder eine wirtschaftliche Freiheit, durch die sie in diesem Sinne die Zukunft gestalten werden. Ein von der Generalversammlung jeweils festzulegender Anteil der Gewinne soll in die Initiierung und Begleitung von Regionalentwicklungsprojekten in der Region Westerwald investiert werden.“

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Genossenschaft und ihren Aktivitäten, sowie allgemeine Informationen zu den Themen Energiewende und Klimaschutz.

Gerne beantworten wir Ihre persönlichen Fragen und lesen Ihre Anregungen, die Sie uns über das Kontaktformular zukommen lassen können.


Aktuelle Informationen: